Kosten

Der Ansatz richtet sich nach den Empfehlungen des Schweizerischen Berufsverbandes der diplomierten Lerntherapeutinnen und Lerntherapeuten SVLT.

www.lerntherapie.ch   

                           

Die Tarife sind gültig ab 01.01.2024

Tarifansatz Einzellektion:

 

45 Min. à        CHF     105.-- *

 

* inkl. zusätzliche Vor- und Nachbearbeitungszeiten

 

Neu stehen vergünstigte Abonnemente zur Verfügung:

Download
Abonnemente
Tarifblatt_ab_2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 54.2 KB

Telefonberatung

Möchten Sie eine telefonische Lern- oder Elternberatung in Anspruch nehmen, statt vorbeizukommen? Kein Problem, wir vereinbaren vorgängig einen passenden Beratungstermin und die anschliessende telefonische Beratungszeit wird Ihnen zum Tarif von CHF 2.00 pro Minute verrechnet. 

 

Unverbindliche telefonische Anfragen werden selbstverständlich nicht verrechnet.


Für Referate, Schulungen und Workshops gelten, je nach Umfang und Bedarf, individuelle Pauschaltarife. 

 

Allgemeines zu den Kosten der Therapie- und Coachingstunden

  • Bitte beachten Sie, dass die Kosten in der Regel selbst getragen werden müssen, weil Lernprobleme, im Bundesgesetz über die Krankenversicherung KVG, bisher nicht als Krankheiten gelten.                                                                                                                                                               
  • Die Einzellektionen dauern in der Regel 45Min. und finden wöchentlich statt. Die zusätzlichen Vor- und Nachbearbeitungszeiten sind im üblichen Rahmen im Tarif inbegriffen. Weiterführende Aufwendungen wie längere Telefonate und Berichte für Ämter, Schulbesuche usw. werden vorgängig besprochen und separat verrechnet.                                                                                                                                                                                                 
  • Ausnahme: Während der Erstausbildung können IV-Berechtigte, bei der Schweizerischen Versicherungsanstalt SVA, einen Antrag auf Kostenübernahme für berufliche Massnahmen (supported education) stellen, sofern ein ärztlich diagnostiziertes Lernproblem vorliegt.                                                             
  • Die üblichen Vor- und Nachbearbeitungszeiten sind inbegriffen. Sie erhalten nach dem Erstgespräch eine schriftliche Zusammenfassung der besprochenen Auftragsvereinbarung.                                                                                                                                                                                
  • Weitere Auskünfte gerne via Kontaktformular oder direkt per Telefon G 076 230 45 75.